Der Verein führt den Namen „Frauenzufluchtsstätte Pirmasens e.V.“ und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Pirmasens eingetragen. Er besteht aus verschiedenen Mitgliedsverbänden. Zweck und Aufgabe des Vereins werden in seiner Satzung wie folgt umrissen:

Aufgabe und Zweck des Vereins sind die Planung, Förderung und Durchführung von Maßnahmen zur Hilfe und zum Schutze misshandelter Frauen und ihrer Kinder. Der Verein arbeitet aus sozialer Verantwortung ohne konfessionelle und ohne parteipolitische Bindung.

Der Trägerverein „Frauenzufluchtsstätte“ wurde am 09. Oktober 1986 gegründet. Ihm wurde in seinem Vorstand die Leitung des Frauenhauses übertragen. Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins. Er wird immer für zwei Jahre gewählt. Zudem regelt er alle Verwaltungsarbeiten, übernimmt die Finanzierung des Hauses und regt die Öffentlichkeitsarbeit an. Er ist das Bindeglied zu den beiden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen.

1. Vorsitzende des Trägervereins:

Frau Edeltraut Buser-Hussong, Tel: 06331-41208, Handy  0173-3424020

Erreichbarkeit des Trägervereins:

Postfach 1506
66924 Pirmasens
Tel. 06331/92626

Bankverbindung:

Sparkasse Südwestpfalz
IBAN: DE10542500100000052050
BIC:    MALADE51SWP

Translate »